Home Aus dem Gemeinderat
Aus dem Gemeinderat Wartberg ob der Aist PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, 29. Mai 2020 um 00:00 Uhr

Neues Buswartehäuschen in Frensdorf!

 

Weil die Kinder bei jeder Witterung auf den Bus warten mussten, wurde auf Anregung einiger Eltern ein Wartehaus aufgestellt. Das Häuschen ist das alte, das vor der Gemeinde stand - es wurde also  quasi "recycelt" und die Arbeiten wurden vom Bauhof durchgeführt. Wir freuen uns, dass wir dem Wunsch entsprechen konnten. 

Euer BGM Dietmar Stegfellner

 

 


 

 




Neues Überholverbot an der B124:

Nach langem Hin und Her und zähen Verhandlungen ist unserem Bürgermeister Stegfellner nun die Umsetzung eines Überholverbotes inkl. Anbringung einer Sperrlinie an der B124 gelungen.

An der Planung der beiden Kreuzungen nach Obervisnitz und Scheiben wird gerade gearbeitet. Das wird aber noch länger dauern, da unserem Gefühl nach das LandOÖ die sache massiv verzögert. Aber ein erster wichtiger Etappensieg ist somit gelungen.

Wir wünschen eine unfallfreie Fahrt

 

 


 

 


 

EILT... EILT ... EILT ...

In den vergangenen Wochen wurde die Abrechnung der neuen Radwege sehr eingehend vom Land OÖ geprüft. Es war teilweise sehr mühsam und arbeitsintensiv! Am Montag, 13.1. gab es dazu noch einen Abnahmetermin vor Ort.
Die Gesamtausgaben von rund 460.000 € wurden alle vom Land OÖ anerkannt und für richtig befunden. Somit erhalten wir insgesamt eine Förderung in der Höhe von 380.000 €.

Ich glaube das kann sich sehen lassen.

Euer BGM Dietmar Stegfellner

 

 


 



 

Beliebte Direktorin wechselt in Ruhephase

 

Im Zuge des Wartberger Stimmbogens wurde unsere Frau Direktor Anna Brandner offiziell verabschiedet. Bürgermeister Dietmar Stegfellner, Pfarrassistent Franz Küllinger, SQM Renate Scheuchenegger und der Elternverein der Volksschule bedankten sich bei Ihr für das außerordentliche Engagement und ihre umsichtige und verantwortungsbewusste Leitung unserer Volkschule. Direktorin Anna Brandner hat sehr konsequent am Profil unserer Volksschule gearbeitet und auch sehr viel Engagement eingebracht. Sei es künstlerisch oder auch für sportliche Aktionen für die Wartberger Kinder. Danke für Deinen Einsatz, wir wünschen Dir viele Gesunde und schöne Jahre in Deinem neuen Lebensabschnitt.

 Martin Thallinger

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 06. Juni 2020 um 04:18 Uhr
 

An- und Abmeldung

Bitte geben Sie Benutzer-name und Passwort ein, um sich anzumelden:



aktuelle Umfrage

Wer ist gerade online?

Wir haben 1 Gast online