Home Aus dem Gemeinderat
Aus dem Gemeinderat Wartberg ob der Aist PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, 06. Mai 2019 um 00:00 Uhr

 



 

 


 

 

Ein neuer Fitnessweg für Wartberg!

Bewegung ist für jeden Menschen wichtig – vom Kleinkind bis zu SeniorInnen im hohen Alter.

Als zusätzlichen Anreiz bzw. Möglichkeit Bewegung im Alltag zu integrieren, planen wir im Gemeindeausschuss für Kultur, Freizeit, Tourismus, Sport und Vereinsangelegenheiten die Realisierung eines Fitnessweges in Wartberg. Dabei haben wir darauf geachtet, möglichst viele interessierte Vereine und Gemeindebürger bei der Planung mitreden zu lassen, damit dann letztlich auch ein gutes Ergebnis herauskommt. Der Fitnessweg soll aber auch gleichzeitig touristisch wirken und unsere schöne Region aufwerten.

Mittlerweile haben wir uns darauf geeinigt, dass ein Fitnessparcours und zusätzlich ein Workout-Bereich (für Krafttraining) errichtet werden. Wir sind überzeugt, dass wir damit ein generationenübergreifendes attraktives Angebot schaffen. Für uns ist gut vorstellbar, dass zB nach einem guten Mittagessen am Wochenende auch Oma und Opa den Fitnessweg mit ihren Enkelkindern nutzen.

Als nächsten Schritt werden wir mit den betroffenen Grundeigentümern Kontakt aufnehmen. Sollte alles Laufen wie geplant, dann werden die Bauarbeiten jedenfalls im Jahr 2019 starten, die Fertigstellung und Eröffnung soll dann spätestens im Frühjahr 2020 stattfinden.

Gerald Dunzinger

 

 


 

Straßensanierungen 2018

 

Gemeinsam mit der Belagssanierung der B123 konnte das Bauvorhaben Geh-wegsanierung Steinpichl Wartberg fertiggestellt wer-den. Es wurde auch die Bushaltestelle in Steinpichl Fahrrichtung Pregarten, ent-sprechend den Richtlinien des Landes OÖ neu errichtet. In Zusammenarbeit mit dem Wegeerhaltungsverband Unteres Mühlviertel wurde ein Teil des Güterweges Schies-senberg, beginnend vom Anwesen Auer bis zum Anwesen Wolfinger saniert. Außerdem wurde die Entwässerungsanlagen mit Strassendurchlässen  erneuert und eine neue Asphaltschicht aufgebracht.   

 

ASZ Umbau geschafft

 

Im Altstoffsammelzentrum wurde während der Sommermonate fleißig umgebaut. Für die Sanierung der Entwässerung und des Vorplatzes war es notwendig, das ASZ für ca. 1 Woche zu schließen. Auch die Umbauten im Bereich der Pressen und des Innenraumes konnten in der Zwischenzeit fertiggestellt werden. Wir wünschen dem Personal viel Freude im neuen Arbeitsbereich. Sie, liebe GemeindebürgerInnrn ersuchen wir, das neue ASZ zu nutzen um die Erlöse zu steigern und somit Ihre Kosten zu dämpfen.

 

Umsatteln macht Station in Wartberg

 

Im Sommer 2014 hat sich, ausgehend vom Verein Energie Pregarten, die über-parteiliche, gemeindeüber-greifende Initiative „Arbeits-gruppe Umsatteln“ gebildet.

Sie engagiert sich für die Förderung einer zukunfts-fähigen, sanften Mobilität in der Region Pregarten, Hagenberg, Wartberg und Unterweitersdorf. Umsatteln machte im Zuge der 2. Ruf-Rad-Rundfahrt - geplante neue Radwege erfahren - am Freitag 21. September 2018 Station in Wartberg. Vzbgm. Martin Thallinger begrüßte die Gruppe und Informierte über das geplante Radwegekonzept.

 


 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 06. Mai 2019 um 10:50 Uhr
 

An- und Abmeldung

Bitte geben Sie Benutzer-name und Passwort ein, um sich anzumelden:



aktuelle Umfrage

Wer ist gerade online?

Wir haben 2 Gäste online